/ParlDok/process/loaddescriptors /ParlDok/process/descriptorreferences /ParlDok/process/reloadspeakerpersons /ParlDok/process/loadurheber /ParlDok/process/loadberatungsstand /ParlDok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Navigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Inhalt

Thüringer Jugendarrestvollzugsgesetz (ThürJAVollzG)

Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Jugendstrafvollzug
Titel: Thüringer Jugendarrestvollzugsgesetz (ThürJAVollzG)
Kurzreferat: Schaffung einer Grundlage für einen modernen Vollzug des Jugendarrests
Vorgangsnummer: 6/5827Dr
Vorgangsablauf:
  • • Gesetzentwurf Landesregierung Drucksache 6/5827 13.06.2018, 51 S.
  • • Plenarberatung Plenarprotokoll 6/123 22.06.2018, S. 10670 - 10676
  • • 1. Beratung
  • • Überweisung: Ausschuss für Migration, Justiz und Verbraucherschutz (6. Wp)
  • • Ausschussvorlage Landtagsverwaltung Vorlage 6/4482 17.08.2018, 5 S.
  • • Ausschussberatung-Nicht öffentlich Ausschuss für Migration, Justiz und Verbraucherschutz (6. Wp) Ausschussprotokoll 6/65 24.08.2018, S. 7 - 12
  • • Schriftliche Anhörung beschlossen
  • • Antrag gemäß § 79 GO DIE LINKE, SPD, BÜNDNIS90/DIEGRÜNEN Vorlage 6/4527 29.08.2018, 4 S.
  • • Antrag gemäß § 79 GO CDU Vorlage 6/4528 29.08.2018, 1 S.
  • • Ausschussberatung-Nicht öffentlich Ausschuss für Migration, Justiz und Verbraucherschutz (6. Wp) Ausschussprotokoll 6/67 30.08.2018, S. 4 - 5
  • • Ausschussvorlage Landesbeauftragte/r für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Vorlage 6/4654 26.09.2018, 3 S.
  • • Ausschussvorlage Rechnungshof Vorlage 6/4680 01.10.2018, 2 S.
  • • Änderungsantrag DIE LINKE, SPD, BÜNDNIS90/DIEGRÜNEN Vorlage 6/5127 24.01.2019, 9 S.
  • • Ausschussberatung-Nicht öffentlich Ausschuss für Migration, Justiz und Verbraucherschutz (6. Wp) Ausschussprotokoll 6/74 25.01.2019, S. 16 - 20
  • • Beschlussempfehlung Ausschuss für Migration, Justiz und Verbraucherschutz (6. Wp) Drucksache 6/6705 25.01.2019, 6 S.
  • • Annahme mit Änderungen empfohlen
  • • Entschließungsantrag CDU Drucksache 6/6745 01.02.2019, 2 S.; abgelehnt
  • • Änderungsantrag DIE LINKE, SPD, BÜNDNIS90/DIEGRÜNEN Drucksache 6/6842 22.02.2019, 1 S.; angenommen
  • • Änderungsantrag Siegfried Gentele (fraktionslos) Drucksache 6/6865 27.02.2019, 1 S.; abgelehnt
  • • Plenarberatung Plenarprotokoll 6/139 27.02.2019, S. 12009 - 12017
  • • 2. Beratung
  • • angenommen; Der Änderungsantrag der Fraktionen DIE LINKE, der SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Drucksache 6/6842 wird angenommen. Der Änderungsantrag des Abgeordneten Gentele in Drucksache 6/6865 wird abgelehnt. Die Beschlussempfehlung wird unter Berücksichtigung der Annahme des Änderungsantrags der Fraktionen DIE LINKE, der SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN angenommen. Der Gesetzentwurf der Landesregierung wird unter Berücksichtigung der Annahme der Beschlussempfehlung in der zweiten Beratung sowie in der Schlussabstimmung jeweils angenommen. Der Entschließungsantrag in Drucksache 6/6745 wird abgelehnt.
  • • GVBl-Gesetz Gesetz- und Verordnungsblatt 6/2 26.03.2019, S. 9 - 18
  • • Ausfertigung
  • • Verkündung im GVBl
Detailinformationen: Beteiligte des Gesetzgebungsverfahrens

Weiterführende Informationen